Archiv

Artikel Tagged ‘i3’

BMW ActiveE zeigt sich als elektrisches Vorspiel

10. Oktober 2011 Keine Kommentare
BMW i3

BMW i3 | ┬ę by flickr/ Autoviva.com

Erst in zwei Jahren wird der BMW i3 auf den Markt kommen. Doch schon bald k├Ânnen sich erste Kunden von BMW einen ├ťberblick ├╝ber den elektrischen Kleinwagen aus M├╝nchen verschaffen. Mit dem ActiveE hat sich der Hersteller f├╝r eine Art elektrisches Vorspiel entschieden, das rund 1100 Kunden testen k├Ânnen. Die Kunden, die in den Genuss der Testerrolle kommen, erhalten von BMW einen Einser, der ├╝ber den Motor von Morgen verf├╝gt.

In dem ActiveE kommt ein 170 PS starker Elektromotor zum Einsatz. Das Drehmoment des Motors liegt nach Angaben des Herstellers bei 250 Nm. Der Einser schafft den Sprint auf Tempo 60 in immerhin 4,5 Sekunden und hinterl├Ąsst so bei seinem Fahrer einen doch eher gem├Ąchlichen Eindruck, der einmal mehr zur Rolle des Elektroautos, nicht zuletzt aber auch zum Einser BMW passt. Nur weitere 4,5 Sekunden ben├Âtigt der ActiveE, um schlie├člich die Marke von 100 km/h zu erreichen. Mit R├╝cksicht auf die Reichweite haben sich die Ingenieure bei dem Modell f├╝r eine H├Âchstgeschwindigkeit von 145 km/h entschieden.

Kategorieni3 Tags: , , ,

BMW gibt Produktionsstart des ersten Elektroautos bekannt

15. Mai 2011 Keine Kommentare

Wie viele andere Hersteller l├Ąsst es sich auch BMW nicht nehmen, auf dem Markt der Elektrofahrzeuge mitzumischen. Nun hat der Hersteller den Produktionsstart seines ersten Elektroautos ├Âffentlich best├Ątigt. Der BMW i3 wird bereits 2013 auf den Markt kommen. Gemeinsam mit dem neuen Elektroauto setzt BMW zudem auf einen ├╝beraus leichten Werkstoff, der dem eigenen Stromer einmal mehr das gewisse Etwas vermitteln soll. Der i3 wird das erste vollelektrische Modell sein, das die M├╝nchner auf den Automarkt bringen.

Mit ihm setzt BMW auf einen typischen Stadtwagen. Bislang waren diese Modell des Autobauers weitestgehend als Megacity Vehicle bekannt. Nach dem i3 soll die Palette an nachhaltigen Autos bei BMW weiter ausgebaut werden. So wird sich dem vollelektrischen i3 ein sportlicher i8 anschlie├čen, der jedoch mit einem Plug-in-Hybrid an den Start gehen wird. Mit Blick auf den Preis soll sich der i8 oberhalb der 6er-Baureihe bewegen. Bei beiden Fahrzeugungen setzt BMW auf eine Fahrgastzelle aus leichtem Karbon.

KategorienBMW Tags: , , ,

BMWi3 zeigt sich mit kantigen Linien

13. M├Ąrz 2011 Keine Kommentare

W├Ąhrend die Autos dieser Zeit immer seichter werden, geht der deutsche Autobauer BMW einen ganz neuen Weg. Der i3 von BMW zeigt sich markanter als viele andere Modelle. Mit seinen kantigen Linien erinnert er in vielen Bereichen an den X1. Allerdings steht fest, dass der i3 um einiges kleiner ist als der X1. Doch nicht nur optisch passt der i3 zum Innovationsgeist von BMW. Ein ├Ąhnliches Bild zeigt sich auch beim Blick auf die Technik. Immerhin hat sich BMW bei dem Kleinwagen f├╝r einen E-Antrieb entschieden, der aus der Studie ActiveE verwendet wurde.

Markant gestaltet sich vor allem die W├Âlbung der Motorhaube mit der BMW einmal mehr einen Weg geht, der doch vergleichsweise unbekannt ist. Nach den Pl├Ąnen des Autobauers soll bei BMW 2013 eine neue ├ära beginnen. F├╝r diese werden zwei Baureihen an den Start gehen, die ├╝ber eine Submarke angeboten werden. Neben dem BMW i3 wird es sich um den BMW i8 handeln.

Kategorieni3, i8 Tags: , , ,

BMW bietet Elektrofahrzeuge k├╝nftig unter Submarke BMW i an

26. Februar 2011 Keine Kommentare

Auch beim deutschen Autobauer BMW hat die Zeit der Elektrofahrzeuge l├Ąngst begonnen. K├╝nftig m├Âchte der Hersteller innovative Autos im Elektrozeitalter unter einer eigenen Submarke anbieten. Hierf├╝r hat der Konzern die neue Submarke BMW i gegr├╝ndet. Unter deren Dach sollen in den kommenden Jahren zahlreiche Modelle auf dem Markt der Elektroautos eingef├╝hrt werden. Den Startschuss soll der i3 liefern. Er soll bereits 2013 seine Markteinf├╝hrung feiern. Beim i3 wird sich BMW nach eigenen Angaben an dem Mega City Vehicle bedienen, das bislang als Stadtflitzer bekannt ist.

Bereits kurze Zeit sp├Ąter soll ein weiteres Fahrzeug der neuen Marke seinen Platz auf dem Markt finden. Dabei wird es sich um den i8 handeln. Hinter ihm wird sich eine Serienversion der bekannten Studie Vision Efficient Dynamic verbergen. Die bekannte Sportwagenstudie machte bereits durch ihre Technik auf sich aufmerksam und soll sich auch in den kommenden Jahren als Serienfahrzeug behaupten. Wie BMW zuletzt mitteilte, wird es sich bei den zwei Modellen nicht um die einzigen Fahrzeuge der Marke BMW i handeln. So sollen nach Konzernangaben weitere Angebote folgen.