Archiv

Artikel Tagged ‘Eisspray’

Freie Sicht im Winter

25. Oktober 2011 Keine Kommentare

Eingeschränkte Sicht - flickr.com/Kathrin Rieger

Im Herbst und Winter ist es besonders notwendig, für freie Sicht beim Autofahren vorzusorgen, denn nichts ist gefährlicher und nervenaufreibender als verschmutzte oder gefrorene Scheiben, die die Sicht behindern. Wenn dann auch noch die Scheibenwischanlage versagt, sind Unfälle vorprogrammiert. Daher sollte man folgende Vorkehrungen für eine gute Sicht treffen:

Zunächst einmal die Scheiben mit einem Spülmittel putzen, damit sie trockener und sauber bleiben (Lotuseffekt) und weniger vereisen. Die Scheibenwaschanlage nur mit Frostschutz-Scheibenreiniger oder einem Gemisch aus Wasser und Frostschutz auffüllen, damit die Flüssigkeit nicht gefriert. Das optimale Mischungsverhältnis ist auf der Flasche oder auf dem Kanister angegeben. Bei Frostgefahr die Scheibenwischer aufstellen, damit die Wischerlippe nicht festfriert. Die Scheibenwaschdüsen so einstellen, dass der Wasserstrahl die Mitte der Scheibe treffen kann und die Wischer optimal reinigen können. Auch die Innenseiten der Scheiben regelmäßig z. B. mit Glasreiniger und einem Fensterleder putzen: dort bildet sich durch die Atemluft auf der Scheibe ein schmieriger Film, der ebenfalls die Sicht behindern kann. Den Schalter für die Heizung und das Gebläse auf Anschlag und die Luftverteilung nach oben stellen. Die Sonnenblenden herunterklappen, damit die warme Luft besser an der Frontscheibe verbleiben kann.Hat es bereits geschneit, den Schnee am Abend abfegen, damit er nicht anfriert.

Im Zubehör- und Versandhandel gibt es Abdeckplanen für das Autodach und die Fenster. So werden die Scheiben besser frostfrei gehalten. Auf keinen Fall die zugefrorenen Scheiben mit heißem Wasser auftauen, da sie durch den plötzlichen Temperaturunterschied platzen können. Eiskratzer und Eisspray stets im Handschuhfach bereithalten und beschädigte Geräte entsorgen, da sie die Oberfläche der Scheibe zerkratzen können.