Archiv

Archiv für April, 2013

BMW Autofolierung – Folierung statt neue Lackierung

12. April 2013 Keine Kommentare

Das Unternehmen Carfrogger bietet eine Möglichkeit an, sein Auto individuell zu gestalten. Statt sein Vehikel neulackieren zu lassen und an eine geringe Auswahl an Farben gebunden sein, hebt sich Carfrogger von der Masse an Unternehmen ab, indem jeder Kunde die Vielfalt durch seine eigene Kreativität nutzen kann. Das heißt im Groben, dass das Fahrzeug nach Belieben gestaltet werden kann.

Bisher bietet Carfrogger die Folierung für fünf Fahrzeugtypen und für umfangreiche Anzahl an Bereichen an. Es handelt sich dabei um folgende Fahrzeuge: Kleinwagen, Kompakt, Kombi, SUV und Van. Dabei kann man sich entscheiden, ob die Motorhaube, das Dach oder das ganze Auto mit einer Folie überzogen werden soll. Sicherlich ist es auch möglich, spezielle Kundenwünsche wie zum Beispiel eine Teilfolierung der Spiegel oder der Türen vornehmen zu lassen. Dafür gibt es aber nur auf Anfrage Preisauskünfte.

Der Preis erstreckt sich von mindestens 128,00 € beim Kleinwagen für die Motorhaubenfolierung bis zu einem Mindestpreis von 3161,00 € für eine komplette Vanfolierung. Die Preise gelten für die Folierung durch den Fachmann in Berlin.

Wer sich gerne einen Teil seines Autos mit einer Folie veredeln lassen will, sollte sich vorher Gedanken machen, welches Motiv oder welchen Schriftzug er verwenden will. DafĂĽr gibt es auf der Internetseite von Carfrogger ein Tool, bei dem in sechs Schritten jedes einzelne Detail festgelegt werden kann.

Zunächst werden ein paar Basisdaten wie Hersteller, Modell, Variante, Baujahr und Motorisierung abgefragt. Ein Modell Ihres aktuellen Fahrzeugs erleichtert das Erarbeiten eines neuen Looks. Das Modell lässt sich aus verschiedenen Perspektiven betrachten und hilft besonders den Personen, denen ein räumliches Vorstellungsvermögen fehlt.

Nachdem die grundlegenden Fakten festgelegt sind, sind der Fantasie keine Grenzen mehr gesetzt. Alle sichtbaren Einzelteile, die mit einer Lackfarbe versehen sind, können mit einer Folie, Cliparts, Bildern oder Schrift verschönert werden.

In der Kategorie “Showroom” kann sich jeder Interessierte Ideen holen und fĂĽr seinen eigenen Wagen ĂĽbernehmen. Jede Folie besitzt einen Namen, der vom Gestalter vergeben wurde.