Home > 5er Touring, BMW, X1 > BMW meistert Jahresstart mit Absatzplus

BMW meistert Jahresstart mit Absatzplus

BMW ist ja schon immer einer der erfolgreichsten Autobauer gewesen. Seine Geschichte kann man kostenos online lesen. Nun ist dem deutschen Autobauer ein guter und zugleich erfolgsversprechender Jahresstart gelungen. Wie der Konzern mitteilte konnte der Absatz im Januar im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gesteigert werden.  So erreichte der MĂŒnchner Automobilhersteller ein Plus von 28 Prozent. Insgesamt konnte der Konzern im Januar 2011 rund 105.000 Fahrzeuge der Marken Mini, BMW und Rolls Royce verkaufen. Der Autobauer profitierte nach eigenen Angaben vor allem von dem Absatzerfolg beim BMW 5er. Dieser war doppelt so hoch als im Vorjahr.

Auf Beliebtheit kann aber auch der GelĂ€ndewagen X1 verweisen. BMW erklĂ€rte, dass der Konzern sowohl in Europa und Amerika als auch in Asien und Afrika deutlich zulegen konnte. Entscheidend profitieren die MĂŒnchner aber auch vom Absatzboom in China, der fĂŒr deutlich steigende Verkaufszahlen sorgte. BMW rechnet auch in den kommenden Monaten mit deutlichen Zuwachsraten. Allerdings erklĂ€rte der Autobauer, dass sich das Wachstum ab der zweiten JahreshĂ€lfte moderater gestalten wird. BMW will mit Blick auf das Gesamtjahr insgesamt mehr als 1,5 Millionen Autos verkaufen.

Kategorien5er Touring, BMW, X1 Tags: , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks